Vita

Freie Arbeiten

Auftragsarbeiten

Kontakt
Holger Friedrich


* 1964 in Mecklenburg

1990 - 1995 Studium an der Kunsthochschule Berlin, Abschluß als Diplom-Grafikdesigner.

Seit 1997 freiberuflich tätig als Maler und Zeichner im freien sowie angewandten Bereich.




Einige Arbeiten


Die Erstillustration zu Fritz Reuters "Urgeschicht" im Auftrag der Pirckheimer Gesellschaft, Illutration und Umschlaggestaltung für mehrere Sach- und Kinderbücher, Karikaturen im "Nordkurier" und im "Eulenspiegel", Gestaltung von Wissenspostern für das Apothekenmagazin MEDIZINI, Wissenschaftliche Illustrationen für das Magazin EXPLORE, Gestaltung zahlreicher Produkte für die Museumsshop-GmbH der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Komplette gebrauchsgrafische und bildkünstlerische Ausstattung zweier Fahrgastschiffe der Reederei NAUTILUS SEEREISEN, Entwurf von Logos, u.a. für die E. GRAFF-Stiftung für Tierschutz, Plakatentwürfe für die KOMISCHE OPER Berlin - Unter den Linden.

Kalligrafische Ausstattung u. Arbeit für eine ZDF/ARTE Filmproduktion (Das Gelübde - Clemens Brentano Verfilmung), Portaitzeichnungen für den RBB Tatort "Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen" 2010, Herausgabe eines Buches mit Lyrik und Grafik TREPPENAUFGANG und eines Buches mit 500 Zeichnungen BILDER ZUM ROTWEIN.

Monumentalgemälde für die Harald Glööckler Int. GmbH.

Mehrere Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen mit Malerei und Grafik in Berlin (u.a.. Galerie Poll u. Galerie Taube) und Neubrandenburg).

Messen: Berliner Kunstsalon, Hanseart Hamburg u. Bremen


und vieles andere mehr…